Welt : Notiert: Schiller schlägt Goethe und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Schiller schlägt Goethe. Der Klassiker Friedrich Schiller schlägt, bei der Anzahl der Straßennahmen, seinen Kollegen Johann Wolfgang Goethe. Die Zahl der Straßen in Deutschland, die nach ihm benannt sind, ergeben 2.248 Schillerstraßen, aber "nur" 2.172 Goethestraßen. Das verkündete die Post AG am Mittwoch in Bonn. Häufigster Straßenname in Deutschland ist mit 7.630 Erscheinungen die "Hauptstraße", gefolgt von 6.988 "Dorfstraßen", 4979 "Bahnhofstraßen" und 2893 "Kirchstraßen".

Warum schmeckt Camembert? Französische Forscher knacken Geschmacksgeheimnis von Camemberts. In Dijon wurde der Weichkäse in verschiedenen Reifestadien systematisch auseinandergenommen. Dabei zerlegen sich die Eiweißverbindungen, Proteine und Fett, wodurch der Käse seine zähflüssige Konsistenz bekommt. Die intakte Protein-Struktur sorgt für die Festigkeit von unreifem Camembert. Trotz der detaillierten Analyse gelang es den Forschern nicht, einen Camembert mit zufrieden stellendem Aroma aus den einzelnen Komponenten wieder zusammenzusetzen. Der Test-Käse schmeckte viel salziger.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben