Welt : Notiert: Zu zweit aufs Klo und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Zu zweit aufs Klo. Warum gehen Frauen oft zu zweit auf Toilette? Weil sie sich dort in Ruhe unterhalten können, und zwar über ihr Make-up, Kleidung und Dinge, die ihnen auf die Nerven gehen. Das ergab eine Umfrage des Hygieneprodukte-Herstellers Zewa. "Frauen trauen sich entweder nicht alleine aufs Örtchen oder wollen gemeinsam lästern", so das Unternehmen. Nur 18 Prozent der mehr als 500 befragten Frauen gaben an, sich auf der Toilette ungestört über Männer unterhalten zu wollen.

Abgelenkt. Weil er sich während der Fahrt von einer Prostituierten verwöhnen ließ, ist ein Autofahrer im französischen Orléans vom Wege abgekommen und in der Loire gelandet. Der junge Mann war durch die Dienste der Frau derart abgelenkt, dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Die Feuerwehr musste den Wagen mit den darin eingeschlossenen Insassen aus dem Fluss fischen. Der verunglückte Freier sei der einzige, der nicht über den Vorfall gelacht habe, so ein Polizeisprecher.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben