• Notoperation bei König Albert II.; Pavarotti hat über 10 Millionen Steuerschulden

Welt : Notoperation bei König Albert II.; Pavarotti hat über 10 Millionen Steuerschulden

Der belgische König Albert II. hat sich in der Nacht zum Donnerstag einer Notoperation am Herzen unterziehen müssen. Dem 65-Jährigen wurden in der Klinik Notre-Dame in Aalst nordwestlich von Brüssel vier Bypässe gelegt, wie der Palast mitteilte. Der zweistündige Eingriff sei ohne das "geringste Problem" verlaufen, und der König erhole sich nun auf der Intensivstation. Königin Paola sei an seiner Seite. König Albert II. hatte am Mittwochnachmittag Schmerzen in der Brust gehabt. Deshalb war er gezwungen, ein Treffen mit dem jordanischen König Abdullah II. und dessen Frau Rania abzusagen.

Luciano Pavarotti (64), schwergewichtiger italienischer Star-Tenor, muss umgerechnet 10,7 Millionen Mark Steuerschulden begleichen. Das entschied das Steuergericht in seiner Heimatstadt Modena. Zur Begründung heißt es, sein Wohnsitz im Steuerparadies Monte Carlo sei nur fiktiv. Tatsächlich lebe "Big Luciano" mit seiner Gefährtin Nicoletta bei Modena inmitten ausgedehnter Ländereien.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben