Panama : 18 Tote und 18 Brandopfer bei Bus-Explosion

Bei der Explosion eines Busses in Panama sind 18 Menschen ums Leben gekommen.

Panama-Stadt - Weitere 18 Menschen hätten Verbrennungen erlitten, als der Bus am Montag in der Innenstadt von Panama-Stadt explodiert sei, teilte Innenministerin Olga Golcher mit. Eine Überlebende namens Rosa Marin berichtete, alles sei voller Rauch gewesen. "Wer konnte, ist aus dem Fenster gesprungen." Im Krankenhaus hieß es, zwölf Erwachsene und sechs Kinder hätten Verbrennungen.

Nach Angaben der Feuerwehr hatte der Bus keinen Notausstieg. Wie es zu dem Unglück kam war zunächst unklar. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben