Reise : AUSSTELLUNG

Helsinki. Natur in der Stadt? Stadtnatur? Ein Paradies in der Stadt? Dies sind die Sujets des Fotografiekünstlers Taneli Eskola, geboren 1958, in seiner Ausstellung „Das offene Panorama – Urbane Paradiese“. Das Motiv seiner Beobachtungen sind Helsinki und seine städtische Landschaft. Der aus der finnischen Hauptstadt stammende Taneli Eskola hält auf Bildern fest, wie sich Helsinki in den letzten 30 Jahren verändert hat. Seine Fotografien zeigen, dass auch ein urbaner Lebensraum spannend und ästhetisch sein kann.

Die Ausstellung ist vom 6. bis 27. November im Finnland-Institut in Deutschland, Georgenstraße 24 in Mitte zu sehen. Öffnungszeiten: montags 10 bis 17 Uhr, dienstags bis donnerstags 11 bis 19 Uhr, freitags 9 bis 15 Uhr (13. November ab 12 Uhr geschlossen). kai

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben