Urlaubstipps : Deutschland, mein Sommer!

Griechen, Italiener, Franzosen – alle machen sie am liebsten Urlaub im eigenen Land. Aber: Wir mögen’s auch.

von , , , , und Gerd W. Seidemann
Kopfüber ins nasse Vergnügen. Sonnig-warme Sommertage gibt es auch in Deutschland. Die Gelegenheit zum Untertauchen. Irgendein See in der Nähe, Nord- und Ostküste sind gut erreichbar.
Kopfüber ins nasse Vergnügen. Sonnig-warme Sommertage gibt es auch in Deutschland. Die Gelegenheit zum Untertauchen. Irgendein See...Foto: Ulrich Perrey/picture-alliance

„Ich mache Urlaub in Deutschland, allerdings nur in ...“ So lautete die ambitionierte Vorgabe für unsere Kollegen. Manche schüttelten einfach ablehnend den Kopf, andere schauten etwas ratlos, und einige potenzielle Schreiber erzählten gleich von ihren jeweiligen Vorlieben für Skandinavien, Mallorca oder das Elsass. Einer, Mitte fünfzig, sagte gar: „Ich verbringe meine Ferien in Deutschland nicht, bevor ich 75 bin.“ Dabei wird der Urlaub in der Heimat doch immer beliebter. 2012 haben mehr als die Hälfte aller Bundesbürger Ferien in Deutschland verbracht. Jene Kollegen und Kolleginnen also, die uns die gewünschten kurzen Texte lieferten, liegen voll im Trend. Natürlich ist das Ergebnis keinesfalls repräsentativ, gleichwohl erstaunlich: Niemanden unserer Autoren zieht es südlich der Mainlinie. Oder anders gesagt: Am Askanischen Platz glühen viele Nordlichter.

0 Kommentare

Neuester Kommentar