TIPPS FÜR SILS-MARIA : Filmstart: Dezember

ANREISE

Von Berlin-Tegel aus mit Swiss oder Air Berlin nach Zürich, von dort im Zug bis nach St. Moritz (die Strecke ist Weltkulturerbe). Vom Bahnhof aus bieten Hotels der Umgebung einen kostenfreien Shuttle an.

ÜBERNACHTEN

Das Hotel Waldhaus hat seinen Preis. Gleichwohl, es ist gut gebucht, wie wir feststellen konnten. Im Januar ist das kleinste Doppelzimmer zum Preis von 464 Euro zu buchen (Telefonnummer: 00 41 / 81 / 838 51 00, Internet: waldhaus-sils.ch).

Der Spielfilm „Die Wolken von Sils Maria“ mit Juliette Binoche, der am 18. Dezember in Deutschland startet, wurde zum Teil im Waldhaus gedreht, aber auch im nahen Fextal.

AUSKUNFT

Schweiz Tourismus, Berlin; Telefonnummer: 030/ 695 79 71 12, Internet: myswitzerland.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben