Kreuzfahrtguide : Bordkunde zum Träumen

Von Jahr zu Jahr wechselnde Inhalte versuchen sowohl der bereits seit einigen Jahren erscheinende „Kreuzfahrt Guide“ aus dem Hamburger Bellevue and More Verlag als auch der in diesem Jahr erstmals aufgelegte „Kreuzfahrtträume“- Guide aus Koehlers Verlagsgesellschaft zu bieten.

Franz Neumeier

Die beiden Bücher widmen jeweils einen relativ großen Teil des Inhalts aktuellen Kreuzfahrtthemen und -reportagen, so dass sich der Kauf dieser Werke auch im jährlichen Rhythmus durchaus lohnt.

Der „Kreuzfahrt Guide 2012“, herausgegeben von Uwe Bahn und Johannes Bohmann, legt bei den Schiffs- und Reederei-Porträts sowie Schiffsbewertungen den Schwerpunkt auf Schiffe, die für den deutschen Markt besonders relevant sind. Auf insgesamt 110 der mehr als 300 Seiten stellt der Guide diese „schwimmenden Hotels“ ausführlich vor und wirft einen Blick in die Zukunft beziehungsweise auf die Schiffe, die im kommenden Jahr in Dienst gestellt werden. Darüber hinaus bietet dieser Führer spannende Reportagen aus der maritimen Welt, stellt Routen vor und widmet sich auf beinahe 80 Seiten selbstverständlich dem ständig wachsenden Markt der Flussschiffe mit Zielregionen und Schiffsbeschreibungen.

Koehlers Guide „Kreuzfahrtträume“, herausgegeben von Oliver P. Mueller, hat tendenziell mehr Magazincharakter und beschreibt Kreuzfahrtschiffe – ebenfalls mit Schwerpunkt deutscher Markt – meist unter thematischen oder fahrgebietbezogenen Aspekten. Auf rund 40 der knapp 300 Seiten dreht sich alles um Flusskreuzfahrten. Vorgestellt werden auch die deutschen Hochseehäfen Hamburg, Bremerhaven, Travemünde, Kiel, Warnemünde. Die eigentlichen Schiffsbewertungen finden in „Kreuzfahrträume“ als Tabelle im Kurzstil statt: Bewertungen gibt es hier zu annähernd 300 Schiffen auf 15 Seiten. Franz Neumeier

Oliver P. Mueller (Herausgeber): Kreuzfahrtträume. Koehlers Verlagsgesellschaft, November 2011, 300 Seiten, 15,95 Euro

Uwe Bahn, Johannes Bohmann: Kreuzfahrt Guide 2012. Verlag Bellevue and More, Hamburg, November 2011, 306 Seiten, 16,80 Euro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben