Kreuzfahrtmagazin : Giganten in Hochglanzoptik

Wer Schiffe mag, kann sich jetzt zwölf aufhängen. Das Kreuzfahrtmagazin "Welcome Aboard" bringt jährlich einen Schifffahrtskalender heraus, der die Traumdampfer in ganzer Pracht zeigt.

von
Schöne Paarung. Die „Costa Deliziosa“ taucht unter einer Brücke hindurch, auf dem Weg nach Lissabon.
Schöne Paarung. Die „Costa Deliziosa“ taucht unter einer Brücke hindurch, auf dem Weg nach Lissabon.Foto: Welcome Aboard

Auch passionierte Kreuzfahrer können nicht das ganze Jahr an Bord verbringen. Doch, was stellen sie zu Hause mit ihrer Sehnsucht an? Sie hängen sich einfach ein paar Traumschiffe an die Wand. Großzügige 42 mal 46 Zentimeter misst der Jahreskalender, herausgegeben vom Kreuzfahrtmagazin „Welcome Aboard“. Im Januar startet auf Hochglanz die „Europa“ im schottischen Ullapool, im Dezember gleitet die „Costa Deliziosa“ nach Lissabon. Wenn man die „Carneval Splendor“ nicht mehr sehen kann – auf dem Nordseekanal sieht sie wirklich allzu riesig aus – , kommt ein neuer Monat und die schnittige „Seaborn Quest“ ist „Covergirl“. Und erst der „Star Flyer“. Der Wind hat seine weißen Segel ordentlich aufgebläht, und man kann davon träumen, irgendwann auch mal auf so einer Viermastbark zu stehen. Oder vielleicht doch eine Tour auf der „Disney Dream“? Darauf sollen sich nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene wohl fühlen. Manche der Bilder sind so gelungen, dass man sie später – gerahmt – einzeln aufhängen möchte. Wenn das Jahr 2012 längst zu Ende ist. Aber dann kommt natürlich auch wieder ein neuer Kalender. Das Magazin bringt jährlich einen heraus.

„Welcome Aboard“ (an gut sortierten Kiosken erhältlich) kostet zusammen mit dem Kalender 26, 50 Euro. Bestellen kann man beides auch über die Telefonnummer 057 33/ 96 04 58 oder im Internet unter: www.welcome-aboard.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben