Tagesspiegel Reiseauktion : Auf ins Abenteuer

Erfüllen Sie sich Ihren Reisetraum mit der Tagesspiegel Reiseauktion. Wie das funktioniert, lesen Sie hier.

Foto: panthermedia.net

Vielleicht sind Sie vor einigen Wochen auch auf die Pirsch gegangen. Haben exotische Orte besucht, sind zwischen Tempeln umher geschlendert, haben Apfeltee gekostet, mit Inuit über Eisbären gefachsimpelt oder afrikanische Tänzer in farbenprächtigen Kostümen bestaunt. Und all das gleich um die Ecke, in den Messehallen unterm Funkturm – auf der ITB. Die größte Reisemesse der Welt feierte in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum. 187 Länder aus fünf Kontinenten waren in Berlin zu Gast und warben um die Gunst der Urlauber und Fachbesucher. Vom ewigen Eis bis zu den sanften Hügeln Neuseelands konnte man sich treiben lassen. Und wer dann – bepackt mit Prospekten – den Heimweg antrat, dessen Fernweh war geweckt: Einmal mit eigenen Augen all das sehen, was die Messewelten nur erahnen ließen. Einmal selbst hin, den Sand zwischen den nackten Zehen und den warmen karibischen Wind im Gesicht spüren.

Jetzt möchten wir Ihnen dabei helfen, Ihren ganz persönlichen Urlaubstraum wahr werden zu lassen – mit unserer großen Reiseauktion, die vom 17. bis 24. April zum sechsten Mal stattfindet. Fast 300 Reisen nach Nah und Fern hat unser Auktionsteam für Sie zusammengetragen – vom Baumhaus-Urlaub bis zur Iglu Übernachtung, von der Mittelmeer-Kreuzfahrt bis zur Wanderung in der beeindruckenden Schweizer Bergwelt. Bieten Sie mit auf romantische Stunden zu zweit mit Candle-Light-Dinner, ein Wellness-Wochenende mit der besten Freundin oder Aktivurlaub mit der ganzen Familie. Träumen Sie sich ins Luxusresort auf die griechische Insel Rhodos, in die weiten Wälder Schwedens oder – und jetzt darf der Nachwuchs seiner Fantasie freien Lauf lassen – auf den warmen Rücken eines süßen Ponys. Denn ganz wie im Ohrwurm aus dem aktuellen „Bibi &Tina“-Film könnte 2016 der absolut „Beste Sommer“ werden – im Hotel „Kesselgrub“ im Salzburger Land mit seiner pferdebegeisterten Chefin.

Was Sie tun müssen? Einfach in diesem Heft stöbern, Lieblingsangebot herauspicken und unter www.tagesspiegel.de/reiseauktion mitbieten.

Foto: panthermedia.net

Fragen und Antworten

VON WANN BIS WANN KANN ICH BEI DER AUKTION MITBIETEN?
Die Reiseauktion beginnt am 17. April 2016, 7.30 Uhr, und endet am 24. April 2016, in der Zeit von 18 bis 21 Uhr. Dieser Zeitraum gilt für alle Angebote.

WER DARF MITMACHEN?
Teilnehmen dürfen alle juristischen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen ab 18 Jahren.

WIE KANN ICH BIETEN?
Sie bieten im Internet unter www.tagesspiegel.de/reiseauktion. Melden Sie sich zunächst über „Login“ und anschließend „neu registrieren“ als Bieter an. Sie benötigen dafür einen selbst festgelegten Benutzernamen und ein Passwort. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Verifizierungslink. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse durch einen Klick auf den Link und melden Sie sich im Feld „Login“ mit Ihren Daten an.

GIBT ES EIN MINDESTGEBOT?
Fast alle Angebote starten mit einem Mindestgebot von nur 1 Euro. Nur in der Kategorie „De Luxe“ mit Originalpreisen von über 5000 Euro liegen die Startpreise bei 50 % des ursprünglichen Preises. Als Orientierungshilfe haben wir den regulären Preis der Angebote aufgeführt.

WAS IST EIN GEHEIMES HÖCHSTGEBOT?
Die Auktion erlaubt auch Stellvertretergebote. Das heißt, dass Sie ein Höchstgebot festlegen, das Sie für eine bestimmte Reise zu zahlen bereit sind. Dieses Limit ist geheim. Nur Sie und die Bietersoftware kennen es. Der „Bietagent“ bietet stellvertretend für Sie auf die Reise, und zwar immer nur so viel, wie nötig ist, damit Sie der Höchstbietende sind.

WIE KANN ICH MEHR ÜBER DIE REISEANGEBOTE ERFAHREN?
Unsere Beilage enthält eine Kurzbeschreibung plus Foto sowie Auskünfte zum Reisezeitraum, der Reisedauer und der Personenzahl. Detaillierte Informationen zu allen Anbietern und Reisen finden Sie darüber hinaus auf unserer Internetseite.

WIE ERFAHRE ICH, OB ICH DEN ZUSCHLAG ERHALTEN HABE?
Nach Ende der Auktion wird der Höchstbietende per E-Mail informiert. Wir teilen Ihnen die für die Abwicklung des Vertrages erforderlichen Daten mit und bitten Sie um die Zahlung des Kaufpreises.

WIE BEKOMME ICH MEINE REISE?
Sobald der Kaufpreis per Kreditkarte oder Überweisung eingegangen ist, erhalten Sie ein Zertifikat, mit dem Sie die Reise beim Anbieter einlösen können. Von ihm erhalten Sie dann auch eine Quittung. Setzen Sie sich einfach nach Erhalt des Zertifikates direkt mit dem Anbieter zur weiteren Abwicklung in Verbindung.

ICH HABE NOCH MEHR FRAGEN. WER HILFT MIR WEITER?
Weitere Hinweise und technische Ratschläge finden Sie auf unserer Online-Auktionsseite unter „Hilfe“. Oder Sie nehmen per E-Mail an auktion@tagesspiegel.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/tagesspiegelauktion mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gern!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben