TIPPS FÜR DIE „NORWEGIAN EPIC“ : Einzelkabinen ohne Zuschlag

SCHIFFSFAKTEN



Baujahr: 2010

Länge: 329 Meter

Breite: 40 Meter

Passagiere: 4100

Besatzung: 1708

Flagge: Bahamas

KABINEN

Außen nur Balkonkabinen. Der Grundriss der Standardkabinen ist neu, mancher sagt: gewöhnungsbedürftig. Geschwungene Wände, Toilette und Bad nur durch Milchglasscheibe von der Kabine getrennt.

Speziell für Singles gibt es 128 Innen-Kabinen, klein, aber praktisch eingerichtet und günstig, weil ohne Zuschlag.

UNTERHALTUNG

Als erste Reederei hat NCL die Blue Man Group verpflichtet.

Varieté gibt es im Spiegelzelt, inklusive Abendmenü (zuzahlungspflichtig).

Der Sportkomplex hat gleich zwei Decks für Spiel und Spaß. Basketball und Völkerball, Kletterwand auf zwei Ebenen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, Abenteuerspielplatz mit Seilen und einen mehr als sieben Meter hohen Kletterkäfig (Spider Web). „Aqua Park“, unter anderem mit 60-Meter-Rutsche

PREISE

Im Sommer kreuzt das Schiff im Mittelmeer. Vier Nächte an Bord auf der Route Barcelona–Marseille–Palma–Barcelona kostet im Mai ab 499 Euro (Single- oder Balkonkabine).

AUSKUNFT

Orientierung im Internet: www.ncl.de, zur Beratung lieber ins Reisebüro

0 Kommentare

Neuester Kommentar