Tipps für Fethiye : Forellen aus eigener Aufzucht

ANREISE


Der nächst gelegene Flughafen (rund 50 Kilometer von Fethiye entfernt) ist Dalaman.

CLUB UND HOTEL LETOONIA
Der Aufenthalt in dem Resort ist bei diversen Veranstaltern, zum Beispiel bei Dertour, buchbar. Ein Balkonzimmer in der Zwischensaison (24. Mai bis 20. Juni sowie 13. September bis 3. Oktober) kostet pro Person und Tag im Doppelzimmer 99 Euro. Eingeschlossen sind sämtliche Mahlzeiten, Snacks, Softdrinks und alkoholische Getränke. Viele Sportangebote sind gratis. Häufiger Bootsshuttle nach Fethiye (hin- und zurück rund fünf Euro). Ermäßigungen bei Aufenthalten ab einer Woche. Auf Wunsch kombiniert Dertour den tagesaktuell günstigsten Flug dazu. Von Berlin aus kostet es mit Air Berlin, Condor oder Sun Express laut Katalog ab 224 Euro. Näheres über das Resort im Internet: www.letooniaresorts.com.

AUSFLÜGE
Bei der Besichtigung der verlassenen Stadt Kayaköy unbedingt einen Besuch im Restaurant Sarnic einplanen. Serviert werden vorwiegend anatolische Vorspeisen, Gemüsegerichte und Salate. Reservierung empfohlen. (Eski Cesme Sokak Nr. 57, Telefon (von der Türkei aus): 0252/6180118, E-Mail: sarnic@kayakoy-sarnic.com, www.kayakoy-sarnic.com.
Nach den vielen Auf- und Abstiegen durch die Altertümer von Tlos kann man sich im Yakapark Restaurant laben. Spezialität: Forellen aus eigener Aufzucht. Das Restaurant mit schöner Terrasse hat das ganze Jahr rund um die Uhr geöffnet.

LITERATUR
„Türkei – die Südküste“, Dumont Verlag, 2007, 12 Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben