TIPPS FÜR KARTZOW : Mit dem Rad durch die Döberitzer Heide

ANREISE

Mit dem Auto

Von der westlichen Berliner Stadtgrenze sind es rund 35 Kilometer bis nach Kartzow. Auf der B 5 fahrend zweigt man kurz hinter Dallgow in Richtung Priort ab. Von dort sind es noch wenige Kilometer bis Kartzow. Das Schloss liegt ein bisschen versteckt auf der rechten Seite kurz vor dem Ortsausgang.

Mit Bahn und Fahrrad

Mit dem Regionalexpress gelangt man von Berlin über Potsdam (Umstieg in die Regionalbahn) nach Priort. Fahrräder können im Zug begrenzt mitgenommen werden.



ARRANGEMENTS

An den Wochenenden werden auf Schloss Kartzow meist Hochzeiten gefeiert, von Montag bis Freitag aber ist Platz für „normale“ Gäste. Die können unter verschiedenen Arrangements wählen. Von Mai bis Juni gibt es etwa die Pauschale „Naturpfade“, zu der beispielsweise zwei Übernachtungen, zwei Abendessen und eine Radtour in die Döberitzer Heide oder ein Spargelkochkurs gehören. Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 190 Euro. Ohne Pauschale kostet ein Doppelzimmer pro Nacht 155, eine Juniorsuite mit Parkblick 175 Euro.

Gäste können im Schloss Fahrräder leihen. Einen Wellnessbereich gibt es (noch) nicht.

LITERATUR

„Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Brandenburg“. Herausgegeben vom Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark in der Deutschen Gesellschaft, 248 Seiten, 24,80 Euro

AUSKUNFT

Schloss Kartzow, Dorfstraße 16, 14476 Kartzow, Telefon: 03 32 08 / 23 23 23, E-Mail: info@schloss-kartzow.de, Internet: www.schloss-kartzow.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben