TIPPS FÜR NAMIBIA : Angenehm ist das Klima zwischen Mai und Oktober

ANREISE

Die Air Namibia fliegt sechs Mal in der Woche von Frankfurt am Main in neuneinhalb Stunden nonstop nach Windhuk. Je nach Saison Hin- und Rückflug zwischen 800 und 1100 Euro.

Bei Air Berlin fanden wir einen Flug ab Tegel via München für 737 Euro (Reisezeit Mai).

REISEZEIT

Die beste Reisezeit für diesen Teil Namibias ist zwischen Mai und Oktober, sonst kann es sehr heiß sein oder regnen. Der Khaudum-Nationalpark darf aus Sicherheitsgründen nur mit (mindestens) zwei Fahrzeugen, die gemeinsam unterwegs sein müssen, befahren werden.

UNTERKUNFT

In Tsumkwe kann man in der vergleichsweise preiswerten Tsumkwe Country Lodge unterkommen (Telefon: 002 64 / 61 / 37 47 50, Internet: www.namibialodges.com). Sie ist der ideale Ausgangspunkt für Fahrten in den Khaudum-Nationalpark. Fahrten zu den San organisiert die Lodge.

VERANSTALTER

In den Caprivi-Zipfel und den Khaudum- Nationalpark führen nur wenige Reisen. Wir sind fündig geworden bei Trails

Natur- und Erlebnisreisen (Kempten im Allgäu; Telefon: 08 31 / 153 59); 16-tägige Campingreise in kleinen Gruppen 2199 Euro (ohne Flug).

AUSKUNFT

Namibia Tourism, Telefonnummer: 069 / 133 73 60, im Internet unter: www.namibia-tourism.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar