TIPPS FÜR NOIRMOUTIER : Fein logieren im Palais – gleich neben der Burg

ANREISE

Auch wenn das Fahrrad auf der Insel das ideale Verkehrsmittel ist – von Berlin aus muss man noch andere Zubringer nutzen. Am besten mit dem Flugzeug nach Paris und von dort per Zug nach Nantes. Der TGV braucht rund zwei Stunden, Ticket ab 29 Euro. Von Nantes Busverkehr nach Noirmoutier.

UNTERKUNFT

Sehr gepflegt ist das Drei-Sterne-Hotel Fleur de Sel mit schönem Garten, Pool und Tennisplatz in Noirmoutier en L’Ile (Telefon: 00 33/251/39 09 07, www.fleurdesel.fr, Doppelzimmer ohne Frühstück ab 90 Euro). Gleich neben der Burg liegt das stilvolle Général d’Elbée in einem Palais aus dem 18. Jahrhundert (Telefon: 0033/251/39 10 29, www.generaldelbee.com, Doppelzimmer ab 100 Euro). Ruhig und angenehm ist außerdem das Saint Paul im Bois de la Chaise mit gutem Restaurant, Garten und Pool (Telefon:00 33/251/39 05 63, Doppelzimmer ab 84 Euro). Außerdem gibt es zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

ESSEN

Raffinierte Küche in schönem Ambiente serviert Le Grand Four in Noirmoutier en L’Ile. Einfach und gut sind die Menüs im sympathischen Vélo Noir. Besondere Feinschmeckeradresse ist das Sternerestaurant La Marine im Hafen von L´Herbaudière.



AUSKUNFT

Weiteres unter www.ile-noirmoutier.com oder beim Französischen Fremdenverkehrsamt in Frankfurt am Main, Telefon (49 Cent/Minute): 0900/159 90 61, www.franceguide.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar