TIPPS FÜR OBERHOF : Biathlon im Januar

ANREISE

Oberhof ist im Auto über die A 71 oder die A 4 zu erreichen. Die Bahnfahrt von Berlin (Umsteigen in Erfurt) dauert rund dreieinhalb Stunden. Vom Bahnhof Oberhof, der vier Kilometer außerhalb der Stadt gelegen ist, fahren regelmäßig Busse in die Innenstadt. Ein Rückfahrticket für die Bahn kostet ab 58 Euro.

VERANSTALTUNGEN

Die Tour de Ski und der FIS-Weltcup der Nordischen Kombinierer finden vom 31. Dezember 2009 bis 3. Januar 2010 statt. Vom 6. bis 10. Januar 2010 ist Oberhof Gastgeber des Biathlon-Weltcups. Vom 15. bis 17. Januar tragen die Rennrodler den Weltcup aus. Weitere Informationen im Internet unter www.weltcup-oberhof.de

ÜBERNACHTEN

Das „Ferienzentrum Oberhof / Rennsteig“ (Naturfreundehaus) ist für Familien mit eher kleinen Budgets geeignet. Übernachtung und Halbpension ab 29 Euro pro Person; im Internet: www.ferienzentrum-oberhof.de

Hotels: Treff-Hotel Panorama (www.treff-hotel-panorama.de), Übernachtung und Halbpension im Doppelzimmer ab 52 Euro pro Person.

Berghotel Oberhof (www.berghotel-oberhof.de), Übernachtung und Halbpension im Doppelzimmer ab 41 Euro. Information, Reservierung, Buchung: www.oberhof.de

SKISPORTHALLE

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11 bis 14 Uhr sowie 17 bis 20 Uhr; Sonnabend 12 bis 20 Uhr; Sonntag 12 bis 18 Uhr. Preise: eine Stunde 14 Euro (Familienkarte: 35 Euro), Tageskarte: 35 Euro (Familientageskarte: 50 Euro). Ausleihe von Bekleidung und Ausrüstung ab 10 Euro. www.oberhof-skisporthalle.de

REISEFÜHRER

Wolfgang Fritzsche: Oberhof. Verlag Grünes Herz, Ilmenau. Preis: 5,95 Euro. Im gleichen Verlag ist auch für 4,10 Euro die Wanderkarte (1:30 000) „Oberhof und Zella-Mehlis“ erschienen, die auch Skiloipen und Radrouten ausweist.

AUSKUNFT

www.thueringen-tourismus.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar