Reise : TIPPS FÜR SCHWEDEN

ANREISE



Nach Härjedalen oder Jämtland geht es am bequemsten über Norwegen. Die Fährverbindung Mukran– Trelleborg ist zwar sehr preiswert, aber für die Weiterfahrt bis nach Jämtland durch Südschweden benötigt man zwei bis drei Tage. Wer die Fähre von Kiel nach Oslo nimmt, gelangt über Röros ins Herz von Härjedalen. Nach Jämtland fährt man am schnellsten über die E 6 bis Trondheim und dann bis zur Abzweigung der E 14 Richtung Östersund und Sundsvall.



UNTERKUNFT

Ferienhauskataloge deutscher Anbieter haben zwar eine üppige Auswahl an Unterkünften im südlichen Schweden und bis hinauf nach Mittelschweden einschließlich des Siljan-Sees. Danach wird das Angebot für Härjedalen und Jämtland allerdings bescheidener. An Ort und Stelle gibt es jedoch ein reichhaltiges Angebot an Ferienhäusern und auch an Hotels.



AUSKUNFT

Zentrale Auskunftsstelle für Härjedalen ist das Büro Funäsdalen, erreichbar unter der Rufnummer: 00 46 / 684 / 155 80
oder im Internet unter: www.funasdalsfjall.se

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben