TIPPS FÜR VIETNAM : Ziel für alle Jahreszeiten

Museum des Schreckens.
Museum des Schreckens.Foto: Lottemi Doormann

ANREISE / EINREISE
Vietnam Airlines (vietnamairlines.com) fliegt drei Mal pro Woche nonstop von Frankfurt am Main nach Ho Chi Minh Stadt (Saigon) und acht Mal pro Woche nach Hanoi. Inlandsflüge ab Saigon nach Con Dao (Con Son) drei Mal täglich. Eine Überfahrt per Schiff von Saigon nach Con Dao dauert 12 bis 14 Stunden. Das notwendige Visum gibt es für stattliche 64 Euro bei der Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam (vietnambotschaft.org).

REISEZEIT
Ganzjährig; angenehmste Temperaturen: November bis März.

UNTERKUNFT
Six Senses Con Dao (sixsen ses.com), Luxusresort mit Villen direkt am Strand. Übernachtung / Frühstück in der Ocean View Villa für zwei Personen ab 255 Euro (ab vier Nächte).

Staatliches Saigon Con Dao Resort an der Hafenpromenade von Con Son. Übernachtung ab 60 US-Dollar (Internet: saigon condao.com).

VERANSTALTER
Windrose Finest Travel aus Berlin (windrose.de) zum Beispiel bietet hochwertige Rundreisen an, ab 3290 Euro; eine Badeverlängerung auf Con Dao kann arrangiert werden.

AUSKUNFT
Vietnamesisches Fremdenverkehrsamt, c/o Indochina Services, Enzianstraße 4a, 82319 Starnberg; Telefon: 081 51/770 222; im Netz: indochina-services.com;

condaonationalpark.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben