TIPPS FÜR WIEN : Günstiger in Theater und Museen mit der Wien Card

ANREISE

Zwischen Berlin und Wien hat sich für die Fluggesellschaften eine Rennstrecke entwickelt. Lufthansa, Air Berlin und Austrian Airlines fliegen mehrmals täglich (am Nikolauswochenende fanden wir bei Air Berlin einen Flug von 138 Euro, bei Lufthansa 192 Euro).

Mit der Bahn dauert die Fahrt gute neun Stunden ab Berlin.

Mit Berlin Linien Bus geht es über Nacht nach Wien, wo man um 6 Uhr 30 morgens eintrifft (hin und zurück für 105 Euro, zu manchen Terminen Aktionspreise für die Hälfte)

HILFREICH

210 Vorteile bei Museen und Sehenswürdigkeiten, Theatern und Konzerten bietet die Wien Card, die es für 18,50 Euro gibt und die drei Tage gültig ist, mit freier Fahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln.

UNTERKUNFT

Nahe Naschmarkt: Hotel Pension Shermin, ein Drei-Sterne-Haus (Rilkeplatz 7, A-1040 Wien; Telefon: 00 43 / 1 / 58 66 18 30, Internet: www.hotel-pension-shermin.at), Doppelzimmer mit Frühstück ab 85 Euro.

AUSKUNFT

Wien Tourismus, A-1020 Wien;

Telefon: 00 43 / 1 / 21 11 40,

Fax: 00 43 / 1 / 216 84 92,

Internet: www.wien.info

Auf der Seite findet man vielfache Information und kann auch Hotels buchen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben