Schifffahrt : Meuterei auf italienischem Frachter

Vor der Nordwestküste Spaniens hat die Besatzung eines italienischen Frachters ihren Kapitän ermordet. Über die Hintergründe der Auseinandersetzung ist bisher nichts bekannt.

La CoruñaBei einer Meuterei auf einem italienischen Frachter ist der Kapitän von einem Mitglied der Besatzung getötet worden. Wie der spanische Seenotrettungsdienst am Mittwoch in La Coruña mitteilte, ereignete sich der Zwischenfall vor der Nordwestküste Spaniens.

Die Besatzung des Frachters "Paxi C" hatte die spanischen Behörden in einem Funkspruch darüber informiert, dass es an Bord des Schiffs zu einer Auseinandersetzung gekommen sei, bei der der Kapitän getötet wurde. Das Schiff steuerte den nächsten spanischen Hafen an, damit Polizeibeamte an Bord gehen und die Ermittlungen aufnehmen konnten. Die Hintergründe der Meuterei waren zunächst nicht bekannt. (nal/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben