Welt : Sharon Stone - Madonna - Coolio

Wegen Diebstahls von Schmuck der Hollywood-Schauspielerin Sharon Stone ist gegen eine frühere Hausangestellte des Filmstars am Donnerstag Anklage erhoben worden. Der 48-jährigen Haushälterin wird vorgeworfen, Schmuck und andere Gegenstände im Wert von umgerechnet insgesamt rund 600 000 Mark aus der Residenz des Filmstars in Beverly Hills gestohlen zu haben. Die Angestellte war sieben Jahre lang bei der Schauspielerin beschäftigt.

Für Pop-Star Madonna werden vielleicht bald die Hochzeitglocken läuten. Wie die britische Boulevard-Zeitung "Mirror" berichtete, hat sich die Musikerin in den Regisseur Guy Ritchie verliebt und könne sich eine Heirat mit dem 31-Jährigen vorstellen.

Wegen krimineller Aktivitäten im Internet hat das FBI Ermittlungen gegen einen einen 17-Jährigen Jugendlichen aus dem US-Staat New Hampshire eingeleitet. Es werde geprüft, ob gegen den als "Coolio" in Internetkreisen bekannten Hacker Anklage erhoben werde.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben