Streik : Alle Flüge nach Griechenland gestrichen

Wer für Mittwoch eine Reise nach Athen geplant hat, muss mit erheblichen Schwierigkeiten rechnen. Wegen Streiks bleibt der griechische Luftraum von Mitternacht an für 24 Stunden geschlossen. Auch auf anderen Wegen ist das Land nur mühsam zu erreichen.

AthenAlle Flüge fallen bis Mitternacht aus, teilte der Flughafen Athen am Dienstag mit. Auch die Fähren sollen am Mittwoch bestreikt werden. Ebenso innerhalb des Landes muss mit Einschränkungen gerechnet werden: An den Arbeitsniederlegungen beteiligen sich außerdem Staatsbedienstete, Bankangestellte, Rechtsanwälte, Lehrer sowie Journalisten. Bei den öffentlichen Verkehrsmitteln soll es zu mehrstündigen Streiks kommen.

Die Gewerkschaften protestieren gegen eine Rentenreform, die die konservative Regierung durchsetzen will. Zu den umstrittenen Änderungen zählt die Erhöhung der Rentenbeitragsjahre um zwei Jahre. (kj/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben