Welt : Studie des Statistischen Bundesamts

Die Deutschen leben immer länger. Laut Statistischem Bundesamt kann ein neugeborener Junge damit rechnen im Durchschnitt 74,0 und ein Mädchen 80,3 Jahre alt zu werden. In Ostdeutschland ist die Lebenserwartung geringer als im Westen. Bei neugeborenen Jungen macht der Unterschied zwei Jahre, bei Mädchen ein Jahr aus. Schuld seien die über Jahrzehnte schlechteren Lebensbedingungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben