Welt : Traumpaar kauft 6-Millionen-Haus aus "Eyes Wide Shut"

Nicole Kidman und Tom Cruise, derzeitiges Vorzeigepaar der Traumfabrik Hollywood, haben sich in London für umgerechnet knapp sechs Millionen Mark eine Villa gekauft. Wie die Zeitung "Los Angeles Times" in ihrer Sonntagsausgabe berichtet, handelt es sich um das Anwesen, in dem das Ehepaar den derzeit laufenden Film "Eyes Wide Shut" von Stanley Kubrick drehte. Das in der Zeit um die Jahrhundertwende gebaute Haus beherbergt auf 360 Quadratmetern und fünf Stockwerken neun Schlafzimmer und verfügt über Parkplätze für zehn Autos. In der näheren Umgebung befinden sich zwei Parks und ein Golfplatz. Das Schauspielerehepaar besitzt weitere Villen in Los Angeles und in Australien. Kidman beendete vor kurzem in Großbritannien die Dreharbeiten zu ihrem neuen Film "Birthday Girl", Cruise stand in Australien und den USA für "Mission: Impossible 2" vor der Kamera.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben