Trunkenheit : Paris Hiltons Bruder festgenommen

Barron Hilton hat ähnliche Probleme mit der Polizei wie jüngst seine große Schwester Paris: Der junge Mann ist in Kalifornien wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen worden.

Barron Hilton Foto: AFP
Barron Hilton: Der nächste Hotelerbe macht Ärger. -Foto: AFP

Los AngelesWie der Internetdienst "tmz.com" berichtete, verbrachte der 18-Jährige nach seiner Festnahme am Dienstagmorgen einen Tag in Untersuchungshaft. Erst am Abend kam er gegen Zahlung einer Kaution auf freien Fuß. Die Kaution war von zunächst 5000 Dollar auf 20.000 Dollar erhöht worden, weil Hilton eine zweifache Anklage droht.

Am 14. April muss er vor Gericht erscheinen. Die Polizei hatte den jungen Mann in seinem Mercedes nach einer Schlangenlinienfahrt auf dem Küstenhighway 1 in dem Nobelort Malibu angehalten. Nach Polizeiangaben hatte er zu viel Alkohol im Blut und fuhr zudem mit einem gefälschten Führerschein.

Hiltons Schwester und seine Eltern hätten sich geweigert, die Kaution für Barron zu hinterlegen, berichtete "tmz.com". Stattdessen hätten Freunde des 18-Jährigen die Summe aufgebracht. Die Hotelerbin Paris Hilton hatte im vergangenen Jahr 23 Tage hinter Gittern verbracht. Wegen verschiedener Verkehrsdelikte, darunter Alkohol am Steuer, war sie zu 45 Tagen Haft verurteilt worden. Sie wurde jedoch vorzeitig gegen Bewährungsauflagen freigelassen. (ps/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben