Turteltauben : Paul McCartney ist verliebt - alle dürfens wissen

Der Rosenkrieg mit Heather Mills ist endgültig beigelegt. Darum zeigt sich Paul McCartney auch ganz entspannt mit seiner neue Liebe: Der Ex-Beatle und Nancy Shevell schlendern Arm in Arm durch London und die Journaille darf ungeniert auf den Auslöser drücken.

Paul McCartney
Ex-Beatle McCartney: Mit 66 Jahren noch mal frisch verliebt. -Foto: dpa

LondonNach einer Autotour mit seiner neuen Liebe Nancy Shevell auf der legendären Route 66 in den USA zeigt Ex-Beatle Paul McCartney der Amerikanerin nun London. Dabei präsentiert sich das Pärchen auch ganz entspannt den Fotografen.

McCartney habe sich ganz offensichtlich von den Strapazen des Scheidungskrieges mit Ex-Fotomodell Heather Mills erholt, hieß es in Londoner Zeitungen. Schon bei der Tour über die Route 66 - passend zum Alter des 66-Jährigen - hatten sich der Ex-Beatle und Nancy Shevell in sichtlich guter Laune Schaulustigen präsentiert und sich mehrfach mit Straßenbekanntschaften fotografieren lassen.

Eine alte Freundin

In London wurden sie nun unter anderem im vornehmen Stadtteil St.Johns Wood, wo McCartney ein Haus hat, Arm in Arm bei einem Spaziergang abgelichtet. Die 47-jährige Shevell ist Millionenerbin und Geschäftsfrau und gehörte früher zum Freundeskreis von Pauls erster Frau Linda, die von vor zehn Jahren an Brustkrebs starb.

McCartneys Kinder haben ihrem Vater signalisiert, sie würden eine dauerhafte Verbindung mit Shevell begrüßen. Die Amerikanerin ist zwar offiziell noch verheiratet, jedoch hat sie sich schon vor Jahren von ihrem Ehemann getrennt. Im April hat sie mit McCartney einen romantischen Urlaub in der Karibik verbracht. (sgo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar