Unfall : Haie beißen zwei Schwimmer vor Australien

Die Vorstellung ist jedem Schwimmer ein Graus: Plötzlich taucht im Wasser eine Haiflosse auf und das Tier greift an. Einem Mann und einer Frau ist genau das am Wochenende vor Australiens Küste passiert.

Hai
Angst einflößend: Ein weißer Hai. -Foto: dpa

SydneyHaie haben in Australien am Sonntag zwei Schwimmer angegriffen. Ein 31-jähriger Mann wurde rund 100 Meter vor der Ostküste in der Nähe von Fingal Beach gebissen. Der Hai zog den Mann vom Surfbrett, berichtete ein Sprecher der Strandwacht. Der Surfer habe jedoch Glück im Unglück gehabt: "Weder Knochen noch Arterien wurden zerstört", sagte Stephen Leahy im Fernsehen.

An der Ostküste von Tasmanien wurde eine Frau von einem Hai angegriffen und gebissen. Ihre Verletzungen waren aber nach Angaben von Sanitätern nur oberflächlich. (sba/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben