6-Tage Ausgehmarathon : Kurz&Gut-Spezial

Wir haben für euch ein exklusives Porgramm für das Wochenende und die Weihnachtsfeiertage zusammengestellt - von besinnlicher Party bis zur skurillen WG-Party

192022_0_a68e41ed
Beats und Remmidemmi. An Feiertagen soll man doch feiern, oder?Foto: ddp

Freitag, den 21.Dezember


- Das Wochenende und die Feiertage könnt ihr heute Abend im Mudd-Club in der Großen Hamburger Straße 17 starten. Dort legen die großartigen KarreraKlub-DJs die bekannten Indie-Hymnen auf. Und der Mudd-Club ist klein, fein und vor allem wird immer wild gefeiert. Ab 23 Uhr.

Samstag, den 22.Dezember
- Nachmittags geht es mit Indie-Sounds weiter: Der Bang Bang Club in Mitte lädt zum Indieweihnachtsmarkt. Schaut vorbei und trinkt anschließend auf dem Alexanderplatz noch einen Glühwarm.
- Weiter geht es ins Theater. Noch etwas Kultur vor den besinnlichen Tagen. Um 20 Uhr findet heute die letzte Vorstellung von jungen Schauspielstudenten im UNIT (dem Theater der UdK) in der Fasanenstraße statt. René Pollesch, der Volksbühnen-Regisseur und Prater-Chef, hat mit dem 3.Jahrgang der Schauspieler ein Stück erarbeit. Wie immer kritisch, wie immer schnell: "Seid hingerissen von Euren tragischen Verhältnissen". Karten könnt ihr unter 3185-2374 reservieren.
- Als Absacker: Ab in die Russendisko und viel Wodka trinken. Autor und DJ Wladimir Kaminer legt auf. Und es wird bestimmt wie immer lang und wild. Im Kaffee Burger in der Torstraße.

Sonntag, den 23.Dezember:
- Heute solltet ihr für die nächsten Tage schonen, ausschlafen, lang frühstücken und wenn ir Bock habt, nachmittags einen Milchkaffee trinken gehen. Zum Beispiel im Schwarzen Café in der Kantstraße. Oder im 103 in der Kastanienallee. Abends? Angenehm im Scotch&Sofa am Senefelder Platz in den heiligen Tag reinschlittern. Dort sitzt man gemütlich in alten Couches, kann die Top-Whiskey-Bar testen und sich mit Rock-Musik berieseln lassen.

Montag, den 24, Dezember, Heiligabend:
- Im nbi-Club in der Kulturbrauerei wird ein besinnliches Weihnachtsfest ab 22 Uhr stattfinden: mit Gebäck, Weihnachtsbaum und Musik.
- Wer es nicht so besinnlich mag, dem empfehlen die "Kurzurlaub"-Party im SO 36 - bestes Electronic Entertainment. Los geht es ab 23 Uhr.
- Oder ihr geht ins White Trash, in der Schönhauser Allee 6-7. Dort wird es spät richtig voll und ganz Mitte trifft sich auf viele, viele Absacker.

Dienstag, den 25. Dezember, 1. Weihnachtsfeiertag:
- Heute könnt ihr euch in der Maria am Ostbahnhof die Weihnachtsgans oder Ente von der Hüfte tanzen. Zu elektrponischen Beats mit vielversprechendem Line-up. Ab 23 Uhr.

Mittwoch, 26. Dezember, 2. Weihnachtsfeiertag:
- Heute solltet ihr nach Tagen voller fettem Essen und vielen guten Getränken eine kleine Vitaminkur einlegen.
-Um abends wieder losziehen zu können. Wer eine skurille Wohnungssuche am 2.Weihnachtsfeiertag miterleben will, dem sei die WG-Suche-Party ab 19 Uhr im Kaffee Burger in der Torstraße zu empfehlen. Wer wird da sein, um an Weihnachten eine WG zu finden? Vielleicht lernt man ja so tolle Leute kennen, dass man gleich mit in die WG geht ...
- Als Marathon-Abschluss: Ab gehts zur "Berlin Hilton"-Party im nbi in der Kulturbrauerei. Beim Weihnachtsspcial ab 22 Uhr legt u.a. die tolle DJane Kate Boss auf.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben