Werbinich : Angelina Jolie?

-

Ist Angelina Jolie jetzt mit Brad Pitt zusammen oder nicht?

Einge Fakten sprechen dafür, offiziell bekannt gegeben haben die beiden aber nichts. Sicher ist: Jolie und Pitt verbringen viel Zeit miteinander. Bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film „Mr. & Mrs. Smith“ haben sie sich kennen gelernt.

Mit wem war Angelina vorher liiert?

Die Liste ihrer angeblichen Exfreunde ist lang. Dabei sind unter anderem Colin Farrell und Val Kilmer. Zweimal war sie verheiratet, und zwar mit den Schauspielern Billy Bob Thornton und Jonny Lee Miller. Die Ehen scheiterten nach knapp zwei und drei Jahren.

Hat sie Kinder?

Ja, vor drei Jahren hat sie Maddox adoptiert. Den Kleinen fand sie in einem Waisenhaus in Kambodscha. Seit ein paar Wochen hat er eine Schwester namens Zahara Marley, ein Waisenmädchen aus Äthiopien. Brad Pitt hat Angelina Jolie dorthin begleitet, was wiederum Jennifer Aniston – Brads Ex – zum Ausrasten gebracht haben soll.

Zum Glück hat sich Brad Pitt von ihr getrennt. Sie war doch viel zu brav für ihn.

Angelina ist nicht so brav. Sie hat sich oft tätowieren lassen. Auf ihrem Bauch steht: „Quod me nutrit me destruit.“

Nicht schlecht, sie kann Französisch?

Das ist Latein und bedeutet in etwa: „Was mich nährt, zerstört mich.“

Ist sie essgestört?

Darüber ist nichts bekannt.

Und hat sie sich irgendwo den Namen ihres Sohnes Maddox einsticheln lassen?

Nein, das nicht. Aber dafür ziert ein buddhistisches Gedicht ihr Schulterblatt. Das soll Maddox schützen. Bald kommt bestimmt ein Tattoo für Zahara dazu. Den Billy-Bob-Schriftzug auf ihrem linken Oberarm hat sie sich weglasern lassen.

Was macht die Hollywood-Schauspielerin, wenn sie mal frei hat?

Dann kümmert sich sich um die Armen und Kranken dieser Welt. Seit 2001 arbeitet sie als Botschafterin des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen. Ihr freiwilliges Engagement nimmt sie ernst und reist in Dritte-Welt-Staaten, um sich über die Verhältnisse zu informieren.

Sie ist eine Heldin.

Ja, und jetzt kriegt sie zu allem Überfluss auch noch Brad Pitt. mink

Nicht zu verwechseln mit Lemmy Kilmister und Heidemarie Wieczorek-Zeul.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben