Werbinich : Die Engelsfee

Alexander G. Klemz (29)

So wie ich es seh

Gleicht dein Antlitz

Dem einer lebenden Engelsfee.

Dein Wesen und dein Sein

Werden den Himmel und die Erde

vereinen.

In deinen Händen liegt mein

Glück.

0 Kommentare

Neuester Kommentar