Die POETEN der Woche : Die Nacht

Dennis Göbel (25)

Die Dunkelheit, des Nachtes Kleid,

umhüllt manch tragisch

menschlich Leid.

Einzig Mond und Sterne

über Wäldern hellen,

wie Eulen und Grillen

des Abends gellen,

trügerisch ist diese mystische Zeit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben