Werbinich : Evangelisches Gymnasium in Köpenick eröffnet

-

Mit einem gut besuchten Festgottesdienst und einer Predigt Bischof Hubers wurde am Sonntag die Eröffnung des ersten evangelischen Gymnasiums im Ostteil der Stadt begangen. Die musikalischkünstlerisch ausgerichtete Schule im Köpenicker Ortsteil Wendenschloss beginnt mit knapp 100 Schülern in je zwei fünften und siebten Klassen. Das Sprachenangebot umfasst Englisch ab Klasse 5, Französisch oder Spanisch ab Klasse 7 und Latein, wählbar ab Klasse 9. Nach einer Übergangszeit wird die Schule von der Köpenzeile in das heute noch vom Nelly-Sachs- Gymnasium genutzte Gelände „An der Grünen Trift“ umziehen. Träger der Evangelischen Schule Köpenick ist die Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar