Werbinich : Probleme

Sie kreisen in meinem Kopf,

Tag und Nacht.

Sie spuken in mir herum,

Tag und Nacht.

Sie lassen mich nicht los,

Tag und Nacht.

Sie sind immer da,

Tag und Nacht.

Ich weiß keinen Ausweg

als zu weinen?

Als zu leiden?

Oder zu sterben?

Ich denke darüber nach,

Tag und Nacht.

Irgendwann werden die Probleme

stärker sein als ich.

Doch dann ist es schon zu spät.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben