Tipps : Das Wochenende

Mit "Chiko" im Kino, wild zu Elektro tanzen und dem Grau entgehen.

208991_0_820c1d65
Chiko. Die Schauspieler und Hauptdarsteller Denis Moschitto und Moritz Bleibtreu sind im Gangster-Drama aus Hamburg zu sehen. Bei...Foto:ddp

Das Wetter ist schlecht, leider! Wir, alle warten auf den Frühling. Deshalb haben wir Euch für dieses Wochenende ein kleines Indooprogramm zusammengestellt:

Freitag

- "The Toulouse" sind eine fabelhafte Indie-Band aus Deutschland. Sie spielen guten UK-Sound und arbeiten sich an ihren Vorbildern aus England mit viel Temperament ab. Sie spielen heute ab 23 Uhr im Grünen Salon in der Volksbühne (U-Bahnhof Rosa-Luxemburg-Platz". Danach legen Death by Pop-DJs auf. Indie, gute Laune und Feierei!

-Ab 24 Uhr legen 2Raumwohnung auf. Sie stellen ihre Remixe zum Album "36 Grad" vor. Inga und Thommy legen nicht nur verdammt gut auf, sie wissen auch wie man feiert. Daszu legen Ewan Pearson, Carsten Kleman und der tolle Elektro-Techno-DJ Carsten Jost auf. U-Bahnhof Schlesisches Tor.

Samstag

- Um 20 Uhr mal wieder ins Theater, genauer gesagt ins Maxim Gorki. Dort wird die Filmadaption von "Die fetten Jahre sind vorbei" gespielt.

- Dann auf einen Drink in die "Perle". Schick, tolle Drinks und eine fabelhafte Lichtinstallation. Ab 20 Uhr öffnet die Bar in der Szredkistraße 64 in Prenzlauer Berg.

- Anschließend stürzen wir uns in die Europäische Clubnacht: Hier die besten Tipps:

Tape- Club in der Heidestraße in Mitte: Deutsche und Französische DJs legen Deep Hoouse und Elektro sowie 60s auf.

Lido: Im tollsten Indie-Schuppen der Stadt spielen Art Brut und Get Cape. Anschließend legen die Karrera Klub-DJs den Sound für die Nacht auf.

Beide Partys starten ab 23 Uhr.

Sonntag

- Wir verschreiben uns etwas Ruhe und lesen vielleicht "Graffiti My Soul" von Niven Govinden. Ein toller Coming-Of-Age-Roman aus der englischen Provinz.. Erschienen bei Kiepenheuer&Witsch.

- Abends sehen wir uns "Chiko" an. In dem Gangster-Drama mit dem großartigen Denis Moschitto und Moritz Bleibtreu geht es um die Hamburger Drogenszene. Der Film läuft u.a. im Zoo-Plast, im Cinestar Kubix am Alex oder im Babylon Kreuzberg am Oranienplatz.

 

Schönes Wochenende

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben