Werbinich : Wir trainieren für die Schiri-Prüfung

Deutschland braucht dringend neue Schiedsrichter. Hier sind 30 entscheidende Fragen und Antworten

-

1. Ein Spieler hat einen Schuh verloren und spielt trotzdem weiter. Und?

2. Wegen eines starken Gewitters musstest du das Spiel im Mittelfeld unterbrechen. Nach 20 Minuten kann das Spiel fortgesetzt werden. Mit welcher Spielfortsetzung?

3. Ein Spieler ruft laut: „Lass durch!“ Irritiert durch diesen Zuruf geht ein gegnerischer Spieler nicht zum Ball, sondern lässt ihn passieren. Entscheidung?

4. Ein Spieler stellt die Eckfahne zur Seite, weil sie ihn bei der Ausführung des Eckstoßes behindert. Ist das erlaubt?

5. Beim Einwurf wirft der einwerfende Spieler den Ball einem gegnerischen Spieler heftig an den Kopf. Der Einwurf selbst wurde korrekt ausgeführt. Entscheidung?

6. Der Torwart hat den Ball einen Meter vor der Torlinie sicher gefangen und steht mit beiden Beinen auf dem Boden. Er wird nun von einem Angreifer mit der Brust über die Torlinie gestoßen, dabei geht der Ball ins Tor. Entscheidung?

7. Wann endet die Strafgewalt des Schiedsrichters?

8. Wie viele Sekunden darf der Torwart den Ball kontrolliert in den Händen halten?

9. Ein Spieler wird außerhalb des Feldes wegen einer Verletzung behandelt. Einige Zeit später stellt der Schiedsrichter fest, dass dieser Spieler auf der Torlinie einen Schuss auf das Tor mit dem Kopf abwehrt. Entscheidung?

10. Darf der Schiedsrichter bei Schneeboden den Spielball beanstanden, weil dieser nicht rot ist?

11. Wann wird ein zu hohes Bein mit direktem Freistoß bestraft?

12. Der Schiri sieht genau, wie der Stürmer sich im Strafraum fallen lässt, aufschreit und sich am Boden wälzt, während der Ball neben das Tor geht, nachdem ein Verteidiger den Ball noch berührt hat. Was jetzt?

13. Mit Windunterstützung geht der Ball vom Abschlag direkt ins Tor des Gegners. Und?

14. Ein Spieler wird gefoult, der Schiedsrichter unterbricht das Spiel. Der gefoulte Spieler humpelt vom Platz und wird außerhalb behandelt. Der foulende Spieler hat sich ebenfalls verletzt und wird auf dem Feld behandelt. Wann darf welcher der beiden Spieler frühestens von wo das Feld wieder betreten?

15. Ein ausgewechselter Spieler setzt sich auf die Bank und beleidigt von dort seinen Gegenspieler. Was nun?

16. Bei einem Pokalspiel kommt es zu einem Elfmeterschießen. Mannschaft A hat die Wahl gewonnen. Darf sie sich nun etwas wünschen?

17. In der 24. Minute möchte eine Mannschaft auswechseln. Der Trainer ruft laut Nummer und Namen des Spielers, der das Feld verlassen soll. Doch dieser weigert sich, vom Feld zu gehen. Was nun?

18. Ein Spieler ist über seinen eigenen Trainer so verärgert, dass er das Feld verlässt, zu ihm hingeht und ihn beleidigt. Der Schiedsrichter hat alles gesehen und gehört und entscheidet was?

19. So tatsächlich geschehen: Während der Schiedsrichter im gegnerischen Strafraum die Mauer für einen indirekten Freistoß stellt, verlässt ein Verteidiger hinter dem Tor das Feld, stellt sich an das nahe liegende Gebüsch und pinkelt dorthin. Der Freistoß wird ausgeführt und endet mit einem Abstoß. Nun läuft dieser Spieler ohne Anmeldung wieder auf das Feld und nimmt seine Position ein. Entscheidung?

20. Beim Elfmeter weigert sich der Torwart ins Tor zu gehen. Was muss nun alles passieren?

21. Zur Unterstützung des Schiedsrichterteams wird empfohlen, außerhalb des Spielfeldes Markierungen anzubringen, die den regelgerechten Abstand von 9,15 Meter bei der Eckstoßausführung anzeigen. Wird diese Entfernung von der Eckfahne oder vom Viertelkreis aus festgelegt?

22. Während des Elfmeterschießens zur Spielentscheidung verletzt sich der Torwart und wird, da dies noch möglich ist, ersetzt. Der neue Torwart kommt in die Spielfeldmitte und meldet sich sofort als nächster Schütze beim Schiedsrichter-Assistenten. Wie soll sich der Assistent verhalten und der Schiedsrichter entscheiden, wenn der Torwart zuvor noch nicht im Einsatz war?

23. Nach einem Schuss auf das Tor versucht der Verteidiger, im Fallen den Ball absichtlich mit der Hand vor Überschreiten der Torlinie aufzuhalten. Er kann den Ball jedoch erst erreichen, als er die Torlinie bereits überschritten hat und der Assistent die Torerzielung mit der Fahne anzeigt. Wie ist zu entscheiden?

24. Nach einem Torerfolg zieht der Torschütze sein Trikot aus und läuft vom Spielfeld. Wie muss der Schiedsrichter reagieren und entscheiden, wenn dieser Spieler darunter noch ein identisches Trikot trägt?

25. Der Schiedsrichter entscheidet auf Elfmeter während des Spiels. Vor der Ausführung bemerkt er, dass sich direkt neben dem Tor Auswechselspieler befinden, die sich auf einen Spieleinsatz vorbereiten. Wie soll der Schiedsrichter jetzt reagieren?

26. Nach der durch den Schützen korrekten Strafstoßausführung kann der Torwart den Ball abwehren. Der Ball prallt zu einem deutlich vor der Ausführung in den Teilkreis gelaufenen Angreifer, der den Ball annehmen kann und anschließend ins Tor schießt. Wie muss der Schiedsrichter entscheiden?

27. Nach einer Ecke wird dem im Torraum stehenden Stürmer der Ball beim Abwehrversuch des Verteidigers aus drei Metern gegen den angelegten Arm geschossen. Von dort geht er direkt ins Tor. Was nun?

28. Ein Spieler führt einen indirekten Freistoß aus. Er schießt dabei den Ball direkt auf das Tor, wo ihn ein bereits verwarnter Verteidiger im Torraum gerade noch mit der Hand über die Querlatte lenken kann. Entscheidung?

29. In einem Spiel der 1. D-Jugend ruft ein Trainer laut „Schiri, Abseits!!“ Deswegen pfeift der Schiedsrichter. Wie kann das Spiel jetzt nur weitergehen?

30. Beim Strafstoß täuscht der Schütze den Torwart unerlaubt, der den Ball aber dennoch noch vorne abwehren kann. Dort nimmt ihn ein Mitspieler des Torwarts auf und schlägt eine lange Flanke kontrolliert nach vorne. Entscheidung?

Die Fragen stammen aus dem offiziellen Prüfungs-Regelfragenwerk des Berliner Fußball-Verbands. Unter www.vsa- berlin.de gibt es alle Informationen zu den Lehrgängen und Prüfungen für Nachwuchs-Schiedsrichter.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben