Würzburg : Zweijähriges Mädchen stirbt bei Wohnungsbrand

Ein zwei Jahre altes Mädchen ist in der Nacht zum Samstag bei einem Wohnhausbrand in Hettstadt im Landkreis Würzburg ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Brand ausgebrochen.

WürzburgDie Familie, ein 29-Jähriger wohnte dort zusammen mit seiner Lebensgefährtin und zwei Kindern. Nach Der Mann habe gerade noch einen Notruf absetzen und sich mit seiner Partnerin und dem älteren Mädchen aus der brennenden Wohnung retten können, bevor sich die Flammen ausbreiteten. Für das jüngere Kind kam dagegen jede Hilfe zu spät.

Der Mann, seine Lebensgefährtin und die vierjährige Tochter wurden mit einem schweren Schock vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Würzburger Krankenhaus gebracht, wo sie von einem Notfallseelsorger betreut wurden. Den übrigen neun Bewohner des Mehrfamilienhauses gelang es rechtzeitig, aus dem Anwesen zu flüchten. (dm/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben