Wirtschaft : 20 Prozent mehr Gewinn bei Bechstein

-

Berlin - Der Klavier- und Flügelhersteller C. Bechstein aus Berlin hat 2006 deutlich mehr Geld verdient als ein Jahr zuvor. Der Überschuss nach Steuern wuchs auf 1,4 Millionen Euro, teilte das Unternehmen mit, das waren 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Trotz der „weltweit weiter zunehmenden Tendenz, dem sehr preiswerten Instrument aus China den Vorzug zu geben“, habe es deutliche Zuwächse gegeben, erklärte das mehr als 150 Jahre alte Unternehmen am Montag in Berlin. Die seit Jahren kontinuierliche Aufwärtsentwicklung habe sich fortgesetzt. Die Aktionäre sollen eine um 15 Prozent höhere Dividende bekommen als im Vorjahr, also 30 Cent pro Aktie. 2007 soll der Überschuss des Unternehmens noch einmal „deutlich höher ausfallen“. Das im Herbst 2006 eröffnete Center in Hamburg erlebe eine „sehr gute Entwicklung“, außerdem zeige der Verkauf der Instrumente in den USA „erste, klare Erfolge“. Die Eröffnung eines Centers in New York „steht unmittelbar an“, berichtete Bechstein. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar