ABRECHNUNGEN : Betrug ist Routine

Gefälschte Rezepte, manipulierte Rechnungen, Arztbehandlungen nur zum Schein: Im deutschen Gesundheitssystem sind immer mehr Betrüger aktiv. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Dienstag veröffentlichte Studie der Krankenkasse DAK-Gesundheit. Demnach gingen 2011 bei deren Ermittlern 1562 neue Hinweise auf Abrechnungsbetrug ein – ein Anstieg um fast 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Es gebe eine „steigende kriminelle Energie“ bei Ärzten, Therapeuten und Apothekern, sagt Abteilungsleiter Volker zur Heide. Die steigenden Zahlen seien aber auch ein Beleg, dass sich die Fahndungsmethoden der Kassen verbessert haben. Die Krankenkasse konnte Geld in Höhe von 1,7 Millionen Euro zurückholen. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben