ANTEILSEIGNER : Hunold stockt auf

Der scheidende Vorstandschef Joachim Hunold hat sein Air-Berlin-Aktienpaket am Tag nach seiner Rücktrittsankündigung aufgestockt. Er kaufte am Freitag an der Börse 25 000 Aktien zum Stückpreis von 2,40 Euro, also für 60 000 Euro, teilte Air Berlin mit. Sein Anteil an der Air Berlin PLC stieg damit von 2,64 auf 2,67 Prozent. Hunold hält den Angaben zufolge nun 2 275 004 Aktien.AIR BERLIN] dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar