APPLE GEGEN SAMSUNG : Wer hat’s erfunden?

Im Patentstreit mit Samsung macht Apple Schäden in Milliardenhöhe geltend. Wie aus Gerichtsdokumenten hervorgeht, fordert Apple von Samsung 2,5 Milliarden Dollar (knapp 2,1 Milliarden Euro). Der US-Konzern wirft seinem Konkurrenten aus Südkorea vor, iPhone und iPad unerlaubt nachgeahmt zu haben. Der

Prozess
soll am Montag in Kalifornien beginnen. Apples Vorwurf: Samsung habe sich entschlossen, mit Apple zu konkurrieren, indem das Unternehmen die Produkte einfach kopiere. Mit den Rechtsverletzungen sei es Samsung gelungen, Apple als weltweit führenden Hersteller von Smartphones zu überholen. Samsung weist die Vorwürfe zurück und wirft seinerseits Apple Patentverstöße im Bereich Mobilfunktechnologie vor. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben