Wirtschaft : Arbeitsloser Handwerker gewann 9,5 Millionen

Ein Wechselbad der Gefühle hat ein Handwerker aus dem rheinland-pfälzischen Neuwied am Tag der Holzmann-Pleite erlebt: Während der 52-Jährige am Montagmorgen noch um seinen Arbeitsplatz bangte, war er am Mittag schon mehrfacher Millionär. Er hatte mehr als 9,5 Millionen Mark im Mittwochs-Lotto gewonnen. Fünf Tage lang hatte die Lotto-Gesellschaft bereits nach dem Gewinner gesucht, der für 20 Mark im Quicktip-System gespielt hatte.

Der zweifache Familienvater habe vor Freude erst einmal "losgeheult", sagte Hans Joachim Schmitz von Toto-Lotto Rheinland-Pfalz am Montag in Koblenz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben