Wirtschaft : Arbeitsmarkt: Mehr Arbeitslose im Dezember

Laut Ifo-Institut ist mit Beginn der kalten Jahreszeit die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland um 160 000 gestiegen. Damit erhöhte sich die Zahl der Arbeitslosen im Dezember 2000 laut Ifo von 3,65 auf 3,81 Millionen. Die Gründe dafür seien aber rein saisonal bedingt, sagte Arbeitsmarktexperte Wolfgang Meister am Montag auf Anfrage. Saisonbereinigt, also bereinigt Einflüsse durch den Beginn der kalten Jahreszeit, ergebe sich ein Rückgang um 40 000 bis 50 000 gegenüber November 2000 sagte Meister. "Wir erwarten für 2001 einen weiteren Rückgang um 260 000 im Jahresdurchschnitt," erläuterte der Arbeitsmarktexperte. Positive Impulse erwarte sein Institut von der Steuerreform, auch ein leichtes Abschwächen der Konjunktur werde sich nicht sofort negativ auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar machen. Am Dienstag gibt die Bundesanstalt für Arbeit die offizielle Zahl der Arbeitslosen in Deutschland für Dezember bekannt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar