AUDI : Neues Werk in Asien

Audi wird seine Präsenz in China deutlich ausbauen und ab 2013 in einem neuen Werk in Südchina produzieren. Das Joint Venture FAW-VW, an dem Audi gemeinsam mit dem chinesischen Partner FAW und Volkswagen beteiligt ist, wird in Foshan in der südchinesischen Provinz Guangdong in den nächsten fünf Jahren rund drei Milliarden Euro in Produkte, Produktion und Vertrieb der Marke Audi investieren. In der Fabrik mit einer Fläche von 100 Hektar sollen ab 2013 rund 4000 Menschen eine neue Variante des Audi A3 produzieren.

Audi ist in China Marktführer im Premiumsegment und hat von Januar bis Oktober 253 739 Autos an Kunden ausgeliefert (inklusive Hongkong). Für das neue Werk in Foshan ist ein Fertigungsvolumen von rund 150 000 bis 200 000 Autos geplant. dpaAUDI AG]

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben