Wirtschaft : Ausgleichsbank besorgt über Kreditvergabe an den Mittelstand

Bundeswirtschaftsministerium und Deutsche Ausgleichsbank haben auf anhaltende Kreditlücken für den Mittelstand hingewiesen. Die Veränderung der Bankenlandschaft dürfe nicht zu Störungen bei der Kreditversorgung des Mittelstandes führen, sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Siegmar Mosdorf (SPD), am Freitag in Berlin beim Festakt zum 50-jährigen Bestehen der bundeseigenen Deutschen Ausgleichsbank (DtA), Bonn.

Der Vorstandssprecher der Ausgleichsbank, Eckart von Reden, bekräftigte auf der Veranstaltung, die DtA habe nicht vor, sich hinter dem Etikett "öffentlich-rechtlich" oder "bundeseigen" zu verstecken. Drei große Herausforderungen würden in den kommenden Jahren die Aufgaben der Bank bestimmen: die digitale Revolution, der Umbruch in der Bankenlandschaft und damit verbunden das Vertriebssystem der DtA. Von Reden warnte, "dass es für Nachwuchsunternehmer künftig noch schwieriger wird, Kredite für den Auf- und Ausbau ihrer Betriebe zu bekommen". Um eine drohende Kreditlücke bei der Finanzierung des Mittelstandes abzuwenden, wolle sein Institut im Rahmen des Finanzierungsangebots an Existenzgründer und Jungunternehmer verstärkt auch Risiken übernehmen. Ein zinsgünstiges Darlehen vom Staat nütze dem Unternehmer wenig, wenn er in Zukunft keine Hausbank mehr finde, die das Risiko dafür übernehme. Vor allem bei Gründungen im Dienstleistungsbereich stoße die klassische Fremdmittelfinanzierung bereits jetzt an ihre Grenzen, weil anders als bei Sachinvestitionen keine für die Banken verwertbaren Sicherheiten geschaffen würden. Die Ausgleichsbank habe deshalb das jüngste Finanzierungsprodukt, das DtA-Startgeld, geschaffen.

Staatssekretär Mosdorf berichtete, alle Gruppen der Kreditwirtschaft hätten kürzlich bei einem ersten Gespräch mit Wirtschaftsminister Werner Müller (parteilos) "erklärt, dass es keinesfalls ihre Absicht sei, sich aus der Finanzierung des Mittelstandes zurück zu ziehen". Allerdings reiche die Definition des Mittelstandes vom Kleinstbetrieb bis zum Unternehmen mit 500 Beschäftigten. Vor diesem Hintergrund blieben die Klagen vieler kleinerer Unternehmen verständlich.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben