BANKEN IN EUROPA : Auf eigenen Beinen

Die Banken in Europa kommen

inzwischen mit deutlich weniger staatlicher Krisenhilfe aus als vor rund einem Jahr. Nach einer Übersicht der EU-Kommission mussten die Banken Ende 2009 nur noch vier Prozent ihrer am Kapitalmarkt aufgenommenen Finanzierung mit Staatsgarantien absichern, Anfang des vergangenen Jahres waren es noch 30 Prozent. Dies sei ein Hinweis darauf, dass der Finanzsektor zur Normalität zurückkehre, sagte EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia am Donnerstag in Brüssel. „Aber wir sind leider noch nicht über den Berg.“rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar