BANKEN : Kritik an Basel III

Die deutschen Banken drängen darauf, die neuen Eigenkapitalvorschriften ein Jahr später als geplant einzuführen. Bislang sollten die Basel-III-Vorgaben ab 2013 gelten – die Institute müssten dann für ihre Geschäfte mehr Kapital vorhalten. Weil das EU-Parlament erst im Oktober über die Regeln abstimmt, sei der geplante Termin nicht haltbar, argumentiert der Spitzenverband Deutsche Kreditwirtschaft. Dessen Präsident, Uwe Fröhlich, sprach sich am Mittwoch erneut gegen ein europaweites Einlagensicherungssystem aus, wie es in der Bankenunion geplant ist: Die deutschen Sparer dürften „nicht zur Rettung anderer europäischer Kreditinstitute herangezogen werden“. cne

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben