Wirtschaft : Banken mögen Hauptstadt und Mittelstand

-

Der Berliner Bankenmarkt ist im Umbruch . Die Deutsche Bank hat sich die Berliner Bank gesichert. Von dem Institut musste sich die Landesbank Berlin (LBB, ehemals Bankgesellschaft), wegen EU-Auflagen trennen. Jetzt beginnt der Wettkampf um die Landesanteile an der LBB und damit an der Berliner Sparkasse. Bis kommenden Montag können die Interessensbekundungen abgegeben werden. Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) hat das schon am Donnerstag getan. Man werde vier Milliarden Euro zusammenbekommen, bekräftigte außerdem Karl-Peter Schackmann-Fallis, geschäftsführender DSGV-Vorstand. Sollte mehr Geld nötig sein, sei der Verband nicht auf die Hilfe der Landesbanken angewiesen, die teilweise eigene Gebote vorbereiten. Daneben wurde eine Studie zur Lage des deutschen Mittelstands vorgestellt. Alles deute darauf hin, dass der Aufschwung weitergehe, sagte Schackmann-Fallis. Die Kreditzusagen und -auszahlungen der Sparkassen an Firmen und Selbstständige sind auf dem höchsten Stand seit 1999 . Das Geld wird verstärkt in Produktionserweiterungen gesteckt, stellen die Berater fest. hop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben