BERLIN, aber oho : Liebeskummer- pillen

Sabine Hölper
Chefin: Jutta Reckschmidt (44)
Chefin: Jutta Reckschmidt (44)

Jutta Reckschmidts Produkte sagen mehr als tausend Worte und lassen den Beschenkten schmunzeln: Die 44-Jährige verkauft Liebeskummerpillen, Traumprinzenknete, Antizickenspray oder Notfallschokolade. Gut 100 solcher Produkte hat Reckschmidt im Angebot. Angefangen hat alles vor elf Jahren mit den Liebeskummerpillen. Damals, die promovierte Forstwissenschaftlerin war gerade auf der Suche nach einer Geschäftsidee, kam ihr in den Sinn, dass „es gegen alles eine Medizin gibt, nur nicht gegen Liebeskummer“. Also bastelte sie ein Schächtelchen, legte Schokolinsen hinein und schickte den „Dummy“ an eine Handelskette – am nächsten Tag bestellte die gleich 5000 Packungen. Und Reckschmidts Unternehmen war geboren. Dessen Sortiment ist mittlerweile über Deutschland hinaus auch in Österreich und der Schweiz bekannt. Die 44-Jährige beliefert rund 2000 Läden mit Geschenkideen wie Herzklopfendrops oder Geduldsfäden. Sabine Hölper

Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.

ANZEIGE

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben