BERLIN, aber oho : Mentor

Ulrich Goll
Chefs: Lukas Kampfmann (27), Philipp Scharff (26), Niclas Rohrwacher (25),
Chefs: Lukas Kampfmann (27), Philipp Scharff (26), Niclas Rohrwacher (25),

Hehre Ziele sind leicht gesteckt: Die einen wollen mehr Sport treiben, andere weniger Computerspielen oder mehr lesen. Im Alltag bleiben viele dieser Vorsätze auf der Strecke. Die Firma Mentor will die Motivation mit einer App stärken: Ihr Programm verknüpft Mitglieder mit gleichen Zielen zu Gruppen mit Namen wie „Eat healthy“ – iss gesund. Die User posten darin Tipps und Bilder, etwa das Foto eines neuen, zuckerarmen Joghurts. „Man wird zum Teil einer Community, das hilft, dranzubleiben“, sagt Geschäftsführer Lukas Kampfmann. Die Nutzer können sich auch direkt gegenseitig kontaktieren. Neue Bekanntschaften lassen sich wie auf Facebook in eine Liste aufnehmen. Die Anwendung ist auf Englisch für iPhones gestartet. Im nächsten Jahr soll die Mentor-App zusätzlich auf Android und Deutsch verfügbar sein. Für Nutzer ist das Programm kostenlos. In Zukunft will die Firma mit Produktempfehlungen Einnahmen erwirtschaften. „Wer abnimmt, braucht Laufschuhe, eine Pulsuhr und ein Fitnessstudio. Wir verlinken für Geld auf Händlerseiten“, sagt Kampfmann. Ulrich Goll

Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.

ANZEIGE

0 Kommentare

Neuester Kommentar