Wirtschaft : Berlin Cosmetics nimmt Kurs auf

Personal wird auf 55 aufgestockt

BERLIN (ADN). Die Anfang September gestartete Berlin Cosmetics GmbH & Co.KG will in diesem Jahr einen Umsatz von 25 Mill.DM erreichen.Dazu sollen insbesondere die Erzeugnisse der bekannten ostdeutschen Kosmetik-Serie "Koivo" sowie die bei der ehemaligen OLI Chemie GmbH & Co.in Oberlichtenau produzierten Marken "Soiree" und "Atoll" sowie eine neu anlaufende Zahnpasta-Produktion beitragen, wie der Geschäftsführer und einzige Kommanditist von Berlin Cosmetics, Rolf Giesen, äußerte.In dem aus dem Konkurs der früheren Berlin Kosmetik heraus neu privatisierten Unternehmen sei "nach zähem Start mittlerweile fast Normalität" eingekehrt, hob Giesen hervor. Den Cosmetics-Umsatz in den vier Monaten des Restjahres 1997 bezifferte der Geschäftsführer mit "insgesamt positiven fünf Mill.DM".

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben